Termin Detail

Weihnachtlicher Märchenzauber im Schloss

Beginn: 03. Dezember 2017, 16:00

Für Kinder ist die Vorweihnachtszeit voll Zauber und Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres.

Der Heimat- und Museumsverein Mauthausen lädt daher aufgrund des riesengroßen Erfolges im Dezember des Vorjahres auch heuer wieder Kindergarten- und Volksschulkinder in das Schloss Pragstein ein, um ihnen eine weihnachtliche Märchenstunde zu schenken.

Zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr geht der Nachtwächter mit den Kindern im Laternenzug mehrmals (je nach Bedarf) um das „Betreubare Wohnen“ zum Hirtenstall (beim großen Christbaum), wo die Kinder Tiere (Esel, Ziegen) streicheln können. Anschließend führt der Nachtwächter die Kinder in den Rossstall des Schlosses, wo zeitgleich bei romantischem Ambiente („Lagerfeuer im Märchenwald“) Geschichten und Märchen erzählt werden. Dazwischen werden weihnachtliche Melodien gespielt.

Während der ganzen Veranstaltungsdauer (3 Std.) können die Kinder somit jederzeit, je nach Lust und Laune, zwischen Laternenrundgang und „Märchenwald“ wählen, kommen und gehen.?Die Kinder haben auch die Möglichkeit, ihren „Brief an das Christkind“ in einen „Himmelsbriefkasten“ einzuwerfen. Wenn ein adressiertes und frankiertes Rückkuvert beiliegt, wird das Christkind sogar antworten.

Für Kinder und Eltern/Großeltern wird alkoholfreier Punsch ausgeschenkt. 

Eintritt: freiwillige Spenden

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Auskunft unter:
Tel: 07238/29363
Mail: nachtwaechter(at)mauthausen.info

ANMERKUNG:
Besonders stimmungsvoll wäre es, wenn die Kinder als Hirten verkleidet und mit selbstgebastelten Laternen kommen würden. Achten Sie aber bitte unbedingt bei den Kindern auf eine der Jahreszeit angepasste Kleidung, der Rossstall wird nur leicht temperiert sein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Beaufsichtigung der Kinder während der ganzen Veranstaltung die begleitenden Eltern/Großeltern verantwortlich sind!